MEMETERIA by Thomas May

Music & the Arts

Der Shitstorm

duden

From Duden’s Artikel des Tages:

Shit­storm, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: EDV
Worttrennung:
Shit-storm

Bedeutung
Sturm der Entrüstung in einem Kommunikationsmedium des Internets, der zum Teil mit beleidigenden Äußerungen einhergeht

Beispiel
die Fernsehreportage über die schlechte Behandlung der Angestellten hatte einen Shitstorm ausgelöst

Synonyme zu Shitstorm
Beschimpfung

Aussprache

Lautschrift:
[ˈʃɪtstɔːm]

Herkunft
englisch shitstorm, aus shit = Scheiße und storm = Sturm

Grammatik
der Shitstorm; Genitiv: des Shitstorms, Plural: die Shitstorms

Filed under: humor, language

One Response - Comments are closed.

  1. Herbert Glass says:

    I hear that “clusterfuck”is up for the next edition.

Categories

%d bloggers like this: